Vertragsmanagement lehrgang

    0
    73

    Ihre Guides für den Kurs sind Douglas Macbeth, Professor für Einkaufs- und Supply Chain Management an der University of Southampton; und Tim Cummins, Präsident von IACCM, der über umfassende und erfahrene Führungserfahrung in diesem Bereich verfügt. Für weitere Informationen über die Durchführung des Kurses im eigenen Haus, kontaktieren Sie uns unter: InHouseTraining@cipfa.org Drei Grundelemente machen Verträge rechtsverbindlich. Diese Elemente sind Angebot, Akzeptanz und Rücksichtnahme. Diese einzigartige Qualifikation vereint zeitgenössische Vertragsmanagementtheorie und bestehende bewährte Praxis strukturiert. Es hat einen hochgradig angewandten und fokussierten Ansatz, der darauf ausgelegt ist, Ihnen das Wissen, das Verständnis und die praktischen Fähigkeiten zu vermitteln, die für die effektive Verwaltung von Verträgen erforderlich sind. Verträge müssen in gutem Glauben geschrieben werden. Verträge sollten eine sprache verwenden, die spezifisch, kurz und verständlich ist. Das Versäumnis der anderen Partei, alle Bestimmungen des Vertrages zu verstehen, erlischt nicht; dies kann zu Missverständnissen und Konflikten führen. Dieser Kurs bietet einen umfassenden Überblick über die Gesetze, Regierungsrichtlinien und -vorschriften – einschließlich der Federal Acquisition Regulation (FAR) –, die für Unteraufträge und Das Management von Unteraufträgen gelten. Mit all den Änderungen, die in der Beschaffung stattgefunden haben, ist dieser Kurs ein Muss, um die Vergabe von Zuliefertätigkeiten effizient, profitabel und in Übereinstimmung mit den staatlichen Anforderungen zu halten. Dieser Kurs bietet Ihnen einen umfassenden, praktischen Ansatz zur Festlegung und Bewertung von Preisen für öffentliche Aufträge. Sie erhalten eine aktuelle Berichterstattung über den Federal Acquisition Streamlining Act von 1994 und das Clinger-Cohen Act über wichtige Preisfragen.

    Darüber hinaus erfahren Sie mehr über Aktualisierungen des Wahrheitsgesetzes in Verhandlungen und der Kostengrundsätze der Federal Acquisition Regulation (FAR) sowie über die einzigartigen Herausforderungen, denen Sie bei der Preisgestaltung kommerzieller Artikel gegenüberstehen. Dieser sehr praktische, informationsreiche Kurs erklärt, wie Sie risiken, Probleme und Konflikte, die beim Eintritt und Management von Vertragsbeziehungen mit ausländischen Firmen und Regierungen entstehen, antizipieren und angehen können. Sie erhalten ein solides Verständnis der Bestimmungen, die internationale Vertragsbeziehungen regeln und wie sie sich von den Bestimmungen über inländische Verträge unterscheiden. Dieser umfassende Kurs befasst sich mit Korruption und anderen rechtlichen Erwägungen, den Ins und Outs von Handelsvereinbarungen und den Auswirkungen internationaler Verträge und Weltereignisse.